Home » Spenden & Helfen » Nachhaltig helfen » Unternehmenskooperation

Gemeinsam stark für schwer erkrankte Kinder

Für viele Unternehmer*innen sind Unternehmertum und soziale Verantwortung untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit diesen Unternehmer*innen suchen wir nach Möglichkeiten, eine für beide Seiten maßgeschneiderte Form der Partnerschaft zu finden.

Das Spektrum der Kooperationsmöglichkeiten reicht von Unternehmensspenden oder Unterstützung durch eigene Unternehmensstiftungen bis hin zu Sach- und Knowhow-Spenden oder Corporate Volunteering. Manche Unternehmen unterstützen unsere Betreuung der schwer erkrankten Kinder und ihrer Familien durch die Übernahme von Patenschaften, andere helfen lieber die Arche Herzensbrücken infrastrukturell mitzugestalten!

Ihr Benefit nach Vereinbarung

  • Nennung ihres Unternehmens auf unserer Webseite, gerne mit Logo
  • „Danke“ in Website-News, Newsletter und Social Media
  • Beteiligung an unserer medialen Präsenz im In- und Ausland, gemeinsame PM
  • Aufdruck auf ausgewählten Printprodukten
  • Individuelle Führungen

Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen:

Bauen Sie mit uns Herzensbrücken für schwer erkrankte Kinder und ihre Familien!

Unser Ziel ist es, eine für beide Seiten gewinnbringende Form der Zusammenarbeit zu finden. Ihre Unterstützung sichert die Zukunft unserer Arbeit mit schwer erkrankten Kindern. Gleichzeitig positionieren Sie sich als Unternehmen, das Verantwortung übernimmt. Denn Corporate Social Responsibility rückt immer mehr in den Fokus großer und kleiner Unternehmen und soziales Engagement wird schon bald unverzichtbar sein.

In einem persönlichen Gespräch suchen wir nach Möglichkeiten, eine für beide Seiten maßgeschneiderte Form der Zusammenarbeit zu finden!

Ihr Ansprechpartner

Mag. Horst Szeli

Mag. Horst Szeli

Initiator und Gründer · Geschäftsführer
Telefon: +43 (0)660 10 44 898

Lesen Sie mehr:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Scroll to Top