Startseite » Über uns » Unsere Vision

Unsere Vision

Ein Stück Normalität für Familien mit schwer erkrankten Kindern

Katharina Böhm Schirmherrin Arche Herzensbrücken Ruth Kappus

„Dass Hospizarbeit mit Kindern und Jugendlichen nicht nur traurig ist, habe ich bei Arche Herzensbrücken erlebt. Das Haus ist voller Leben, es ist ein Ort, an dem Lachen genauso Platz hat wie Tränen. Man spürt die Begeisterung und die Hingabe aller im Arche Herzensbrücken-Team. Als Schirmherrin möchte ich dazu beitragen, dass in Zukunft noch mehr betroffene Familien aufgenommen werden können.“

Katharina Böhm, Schirmherrin der Arche Herzensbrücken

(Foto: © Ruth Kappus)

Unser Credo: So viel Normalität wie möglich und so viel Besonderheiten wie nötig.

Arche Herzensbrücken Karwendelausflug 2021

Gemeinsame Auszeiten, wie sie für Familien mit gesunden Kindern oft selbstverständlich sind, sind für Familien mit schwer erkrankten Kindern beinahe unmöglich. Wir erfüllen betroffenen Familien den Herzenswunsch nach einem Stück Normalität und einer gemeinsamen Auszeit, bei der der schwere Alltag vergessen werden kann – trotz der oft angespannten finanziellen Situation, in der sich viele Familien befinden.

Arche Herzensbrücken ist ein Ort, der speziell auf die Bedürfnisse von schwer chronisch oder lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen und ihren Familien ausgerichtet ist.

Integration statt Separation

Wir bieten den Familien, die zu uns kommen – bei allen besonderen infrastrukturellen und personellen Bedürfnissen durch die Erkrankung – größtmögliche Normalität. Diese Integration und Normalität schaffen wir durch:

Diese Kombination aus so viel Normalität und Integration wie möglich und so viel bedürfnisgerechter Betreuung und Begleitung wie nötig, ermöglicht den betroffenen Familien einen einzigartigen und unvergesslichen Aufenthalt bei uns.

Helfen auch Sie

Jeder Euro hilft, Familien mit schwer erkrankten Kindern ein Stück Normalität zu schenken.

Scroll to Top