Ein Stück Normalität für Familien mit schwer erkrankten Kinder

Startseite » Über uns » Unsere Vision

Unsere Mission

Ein Stück Normalität für Familien mit schwer erkrankten Kindern

Mara, Verena & Sven

Wir von Arche Herzensbrücken bieten Familien mit schwer erkrankten Kindern einen einzigartigen Rückzugsort auf Zeit zum Auszeitnehmen und Krafttanken.


Hand in Hand mit Menschen, die sich für das Wohl von Kindern und Familien einsetzen, die sich sozial engagieren, individuelle Unterstützungs-modelle suchen und auf transparente Nachverfolgung ihrer Unterstützung Wert legen, ermöglichen wir die bedürfnisgerechte pflegerische, therapeutische und psychosoziale Betreuung während des Aufenthalts.

 

Wir bleiben dabei unabhängig und helfen betroffenen Familien rasch und unbürokratisch.

Horst Little Talks
Arche Herzensbrücken Gründer und Inititator im Interview mit Robert Pacher im Podcast “little talks”: Spannende Fragen und spannende Antworten über Arche Herzensbrücken, Exzellenz, Visionen, Rückschläge und tiefe innere Freude. ❤
 

Hört rein!

» Spotify

» Apple Podcast

Integration statt Separation

Wir bieten den Familien, die zu uns kommen – bei allen besonderen infrastrukturellen und personellen Bedürfnissen durch die Erkrankung – größtmögliche Normalität. Diese Integration und Normalität schaffen wir durch:

Unser Credo: So viel Normalität wie möglich und so viel Besonderheiten wie nötig.

Diese Kombination aus so viel Normalität und Integration wie möglich und so viel bedürfnisgerechter Betreuung und Begleitung wie nötig, ermöglicht den betroffenen Familien einen einzigartigen und unvergesslichen Aufenthalt bei uns.

Nina Hartmann für Arche Herzensbrücken

„Der Kampf gegen die Krankheit ist ohnehin schon schwer genug, da braucht es so Orte wie Arche Herzensbrücken, wo man einfach mal Ablenkung und Freude findet, an dem sich die tapferen Kinder und ihre Familien eine Auszeit gönnen und Kinder einfach nur Kinder sein dürfen. Arche Herzensbrücken ist mehr als ein Lichtblick, ein Ort der Hoffnung, der ganz viel Kraft gibt, um das Leben mit der Krankheit zu bewältigen.“

Nina Hartmann, Comedienne und Unterstützerin der Arche Herzensbrücken

Bauen Sie mit uns Herzensbrücken!

Nach oben scrollen