Startseite » Über uns » Förderverein Kinder- & Jugendhospizarbeit

Förderverein Kinder- und Jugendhospizarbeit

In seiner konstituierenden Sitzung am 29.08.2012 wurde der gemeinnützige, rechtlich unabhängige und eigenständige Verein Förderverein Kinder- und Jugendhospizarbeit ins Leben gerufen. Er ist im Vereinsregister unter der ZVR-Zahl 899102387 registriert.

Der Verein wurde gegründet, um für Familien mit schwer, chronisch oder lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen Angebote zu schaffen, die auf die speziellen Bedürfnisse dieser Familien ausgerichtet sind.

Der Förderverein Kinder- und Jugendhospizarbeit agiert parteiunabhängig und überkonfessionell.

Seit ich vor zehn Jahren ein Interview mit einem der Pioniere der Kinderhospizbewegung gehört habe, begleitete mich der Gedanke, für schwer erkrankte Kinder und ihre Familien einen Beitrag zu leisten. Mit der Gründung von Arche Herzensbrücken und gemeinsam mit einem fantastischen Team habe ich diesen Herzenswunsch in die Tat umgesetzt!

Horst Szeli Gründer und Initiator Arche Herzensbrücken
Mag. Horst Szeli
Initiator und Gründer

Kernaufgaben des Vereins laut Satzung:

  • Förderung und Unterstützung der Kinder- und Jugendhospizarbeit in Tirol
  • Erhaltung und Förderung der Gesundheit von Familien mit schwer erkrankten Kindern
  • Fundraising und Spendensammlung zur Aufbringung der für den operativen Betrieb der Arche Herzensbrücken notwendigen finanziellen Mittel
  • Betreiben der Arche Herzensbrücken
  • Öffentlichkeitsarbeit rund um das Thema Kinder- und Jugendhospizarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit rund um das Projekt Arche Herzensbrücken
  • Bewusstseinsbildung und Bildungsarbeit

Helfen auch Sie

Jeder Euro hilft, Familien mit schwer erkrankten Kindern ein Stück Normalität zu schenken.

Scroll to Top