Home » Maltherapie und kleine Künstler
Maltherapie bei Arche Herzensbrücken

Unsere Kinder sind richtige Künstler!

Malen ist bärig! Und wisst ihr was – alle Menschen können malen, egal ob groß oder klein, jung oder alt, krank oder gesund. Manchmal braucht’s halt nur ein bisschen Hilfe dabei und die bekommen unsere Kinder von Karin, unser Maltherapeutin:

🧸: Hallo Karin, was machst du bei Arche Herzensbrücken?
👩🏻‍🎨: Ich mach mit den Kindern Maltherapie.

🧸: Oh, das klingt aber spannend. Kann da jeder mitmachen?
👩🏻‍🎨: Ja, sowieso. Ich freu mich auf jedes Kind, das bei mir neugierig herumschaut. Gemeinsam finden wir heraus, welche Farben, Pinsel, Walzen, Bastelsachen… am meisten Spaß machen und probieren viel Neues aus.

🧸: …und danach schaut´s so bärig bunt aus bei dir!!
👩🏻‍🎨: Ja, jedes Mal!

🧸: Wie lange bist du schon bei Arche Herzensbrücken?    
👩🏻‍🎨: Schon ziemlich lange, heuer ist mein viertes Jahr bei Arche Herzensbrücken!

🧸: Warum bist du Maltherapeutin geworden und was gefällt dir besonders?
👩🏻‍🎨: Ich liebe es mit Farben zu malen, Dinge zu formen und meinen kreativen Ideen freien Lauf zu lassen. Die erstaunliche Wirkung des kreativen Ausdrucks und der Farben auf das eigene Wohlbefinden und die Psyche haben mich fasziniert. Durch Malen und Gestalten kann alles ausgedrückt werden, auch wenn Worte fehlen.

🧸: Hast du Lieblingsfarben? Du bist selber Künstlerin, was malst du am liebsten?
👩🏻‍🎨: Meine Lieblingsfarben ändern sich immer wieder. Zurzeit mag ich Blau und Grün sehr gerne. Am liebsten male ich das, was mich irgendwie berührt. Das sind im Moment drei total nette Esel, die mich auf der Alm besucht haben. Ich beschäftige mich oft sehr lange mit einem Bild, bis es die Emotionen ausdrückt, die ich in diesem Motiv, z.B. Esel gesehen habe.

🧸: Hast du eine besondere Geschichte mit einem Kind bei Arche Herzensbrücken  erlebt?
👩🏻‍🎨: Jedes Kind ist für mich besonders. Ich genieße jedes Mal den berührenden Moment, wenn ein Kind Raum und Zeit vergessen zu scheint und die Farben fließen lässt. Sei es, wenn es ein ganz strukturiertes Kind wagt mit Farben frei zu experimentieren, oder ein Kind mit seinen Füßen malt und in seiner Fantasie bedrohliche Spinnen vertreibt.

🧸: Danke für das Interview liebe Karin und viel Spaß beim Malen!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Scroll to Top