Unser Fokus: Die pflegerische Versorgung der erkrankten Kinder

Entlastung pflegender Familienangehöriger bei den Arche Herzensbrücken Wochen

Die Versorgung und Pflege der erkrankten Kinder durch diplomierte Pflegekräfte steht bei den Arche Herzensbrücken Wochen im Mittelpunkt. Familienangehörige, die im Alltag rund um die Uhr verfügbar sein müssen, werden von uns entlastet. Durch die so entstehenden Freiräume können Eltern und Geschwister zur Ruhe kommen und auftanken.

Im Jahr 2020 hat unser Pflegeteam 2.012 Pflegestunden geleistet.

Pflege bei Arche Herzensbrücken

Eine Auszeit vom anstrengenden Alltag

Unsere diplomierten Pflegekräfte entlasten Familienangehörige, die im Alltag rund um die Uhr für die Pflege des erkrankten Kindes verfügbar sein müssen. Zu den Aufgaben unseres Pflegeteams gehören:

  • Aufnahmegespräche mit den Eltern, um sich über die besonderen Ess-, Schlaf- und Lebensgewohnheiten des Kindes zu informieren,
  • Ermittlung des Pflegebedarfs für eine individuelle Entlastungspflege des pflegebedürftigen Kindes,
  • Wundversorgung, Stoma- und Katheterpflege, sowie Sondenversorgung,
  • Palliativ Care Pädiatrie,
  • Durchführung von ärztlich veranlassten Maßnahmen,
  • Unterstützung bei der Einnahme und Verabreichung von Medikamenten, parenteralen und enteralen Ernährung, Einhaltung von Diätvorschriften,
  • Beobachtung und Überwachung von Vitalfunktionen und Symptomen,
  • Erstellung eines Notfallplanes ( z.B. Epileptischer Anfall,…),
  • Stärkung und Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und der vorhandenen Ressourcen (Gespräche, Spiele…),
  • Dokumentation der Pflege,
  • Psychosoziale Begleitung, Anleitung und Unterstützung der Eltern oder pflegenden Angehörigen.
Pflege bei den Arche Herzensbrücken
Pflege Arche Herzensbrücken - Auszeit für Familien mit kranken Kindern

Helfen auch Sie

Jeder Euro hilft, Familien mit schwer erkrankten Kindern ein Stück Normalität zu schenken.

Lesen Sie mehr:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Scroll to Top