Home » Für betroffene Familien » Unser Angebot » Begleitung der Familie

Bedürfnisgerechte Begleitung und Betreuung aller Familienangehörigen

Ein mulitprofessionelles Team aus den Bereichen Psychologie, Psychotherapie, Pädagogik, Hospizbegleitung und Ehrenamt betreut die ganze  Familie während ihres Aufenthalts bei den Arche Herzensbrücken Wochen.

So ist sichergestellt, dass auch die Eltern und ihre gesunden Kinder bedürfnisgerechte Begleitung und Betreuung sowie abwechslungsreiche Angebote und Aktivitäten genießen können. Denn oft haben sie ganz andere Sorgen, Wünsche und Bedürfnisse als das erkrankte Kind.

Viele der Angebote können von den Familien bereits vor der Anreise ausgewählt werden. Das ermöglicht uns, den Aufenthalt ganz individuell auf die Ziele, Wünsche und Bedürfnisse jeder einzelnen Familie abzustimmen.

Video abspielen

Ein absolutes Highlight der Arche Herzensbrücken Wochen ist der Karwendelausflug. Vorbei am karibik-türkisen Wasser der Isar geht es tief hinein ins Karwendeltal in Scharnitz, rund 15 Autominuten von Seefeld entfernt. Während sich das Arche Herzensbrücken Team um die erkrankten Kinder kümmert, können die Mamas und Papas die atemberaubende Berglandschaft genießen. Die Geschwisterkinder spielen am Isarstrand und erforschen mit den Karwendel-Rangers alles, was dort so kreucht und fleucht. Das ist genau das, was Familien mit schwer erkrankten Kindern brauchen: eine Auszeit und ein Stück Normalität, Zeit zum Durchatmen und Seele baumeln lassen. Denn der Alltag mit der schweren, lebensbedrohlichen Krankheit ist extrem kräftezehrend, Zeit für sich selbst, die Partnerschaft oder die Geschwisterkinder bleibt kaum. Auch die erkrankten Kinder blühen auf, sie entspannen sich und tanken Kraft – denn die drei besten Ärzte sind bekanntlich Berge, Sonne und Ruhe!

Sommerwochen 2021: Geschichten aus dem Archie-Blog

Scroll to Top