Startseite ┬╗ Weltdownsyndromtag
eon ist einer der rund 9.000 Menschen in ├ľsterreich, bei denen es das 21. Chromosom dreimal gibt.

Heute ist Weltdownsyndromtag

Rund 9.000 Menschen in ├ľsterreich haben eines mehr: das 21. Chromosom. Das Down-Syndrom ist eine genetische St├Ârung, sich sowohl auf die k├Ârperliche als auch geistige Entwicklung auswirkt. Einige Betroffene haben nur leichte Symptome, andere wiederum leiden unter schwerwiegenderen Erkrankungen wie zum Beispiel Herzfehlern.
 

“Menschen mit Down-Syndrom sind Botschafter der Vielfalt des Lebens. Sie tragen in ihren K├Ârperzellen 47 statt der ├╝blichen 46 Chromosomen. Das 21. Chromosom ist dreifach vorhanden, daher ÔÇťTrisomie 21ÔÇŁ. Dieses ├╝bersch├╝ssige Chromosom tr├Ągt jene Gene, die Menschen mit Down-Syndrom so unverwechselbar machen. Niemand von uns ist genetisch perfekt und auch das Down-Syndrom ist keine Krankheit, die “geheilt” werden muss oder kann.”

 

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:

Nach oben scrollen