Home » Spenden & Helfen » Patenschaften Überblick
Familie mit einem erkrankten Kind bei Arche Herzensbrücken

Helfen auch Sie mit einer Patenschaft für kranke Kinder und ihre Familien

Kuscheltierspende

Herzensbrücken-Patenschaft

Ihr regelmäßiger Beitrag als Herzensbrücken-Pat*in hilft nachhaltig und gezielt: den erkrankten Kindern, den Geschwisterkindern und den Eltern. Denn Sie alle brauchen eine verlässliche Arche, um nicht an der schweren Erkrankung zu zerbrechen.

Familie mit einem erkrankten Kind bei Arche Herzensbrücken

Familien-
patenschaft

Eine einmalige Familienpatenschaft finanziert den gesamten Aufenthalt einer konkret benannten Familie mit einem schwer erkrankten Kind bei einer Arche Herzensbrücken Woche, inklusive aller Pflege-, Therapie- und Begleitangebote.

Spielezimmer bei den Arche Herzensbrücken Wochen

Kinder-
patenschaft

Eine einmalige Kinderpatenschaft finanziert den gesamten Aufenthalt aller Kinder einer Familie bei einer Arche Herzensbrücken Woche, inklusive aller Pflege-, Therapie- und Begleitangebote.

Spenden für Arche Herzensbrücken für schwer kranke Kinder

Ihr Patenschaftsbeitrag ist gemäß Spendenbegünstigungsbescheid §4a Z. 3 und 4 EstG des BMF steuerlich absetzbar. BMF Registrierungsnummer: SO 11183
Informationen zur Absetzbarkeit Ihrer Spende und Transparenzangaben:

Seit ich vor zehn Jahren ein Interview mit einem der Pioniere der Kinderhospizbewegung gehört habe, begleitete mich der Gedanke, für schwer erkrankte Kinder und ihre Familien einen Beitrag zu leisten. Mit der Gründung von Arche Herzensbrücken und gemeinsam mit einem fantastischen Team habe ich diesen Herzenswunsch in die Tat umgesetzt!

Horst Szeli Gründer und Initiator Arche Herzensbrücken
Mag. Horst Szeli
Initiator und Gründer

Bei Arche Herzensbrücken können die erkrankten Kinder, die Eltern und die Geschwisterkinder bedürfnisgerechte Angebote und Aktivitäten in Anspruch nehmen. Dabei steht die Pflege der erkrankten Kinder immer an erster Stelle. Gleichzeitig rücken wir die Geschwisterkinder und die Eltern in den Mittelpunkt, denn auch sie brauchen Auszeiten und Freiräume, um nicht zu zerbrechen. Die Familien kommen aus ganz Österreich und Deutschland in unser familiär geführtes Hotel in Seefeld in Tirol, das auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet ist. 

Scroll to Top