Home » Über uns » Wer wir sind » Was ist besonders?

Arche Herzensbrücken gibt es nur einmal

Ein einzigartiges Konzept für Familien mit schwer erkrankten Kindern

Arche Herzensbrücken ist von der Lage, dem Charakter des Hauses, dem Inklusionsgedanken und dem innovativen Ansatz in der Betreuung und Begleitung von betroffenen Familien her einzigartig im gesamten deutschsprachigen Raum.

Während der Arche Herzensbrücken Wochen verbringen betroffene und nicht betroffene Familien ihre Auszeit unter einem Dach.

So viel Normalität wie möglich und so viel Besonderheiten wie nötig.

Begleitung schwer erkrankter Kinder und ihrer Familien

Unser Konzept schließt die Möglichkeit eines gemeinsamen Aufenthalts und die Begleitung der gesamten Familie mit ein. Wir bieten auch den Eltern und ihren gesunden Kindern professionelle Betreuung und abwechslungsreiche Angebote und Aktivitäten an:

Pflege

Die Versorgung der erkrankten Kinder durch diplomierte Pflegekräfte steht bei den Arche Herzensbrücken Wochen im Mittelpunkt. Familienangehörige, die im Alltag rund um die Uhr verfügbar sein müssen, werden von uns entlastet.

Therapie

Ausgebildete Therapeut*innen verschiedener Fachrichtungen begleiten die Eltern, die erkrankten Kinder sowie die Geschwisterkinder. Unser Angebot umfasst unter anderem Maltherapie, Musiktherapie und tiergestützte Therapien.

Begleitung

Ein mulitprofessionelles Team aus den Bereichen Psychologie, Psychotherapie, Pädagogik, Hospizbegleitung und Ehrenamt betreut unsere Familien während ihrer Aufenthalte in den Arche Herzensbrücken Wochen.

Helfen auch Sie

Jeder Euro hilft, Familien mit schwer erkrankten Kindern ein Stück Normalität zu schenken.

Scroll to Top