News

Tag der Kinderhospizarbeit

Wir möchten am heutigen deutschen "Tag der Kinderhospizarbeit" auf die Not von Menschen aufmerksam machen, die in unserer Gesellschaft wenig Beachtung finden: unheilbar erkrankte Kinder und Jugendliche.

In Österreich sind rund 5.000 Kinder und Jugendliche von einer lebensverkürzenden Erkrankung betroffen. Der Bedarf an Therapie-, Erholungs- und Urlaubsangeboten zur Entlastung für diese Menschen und ihre Angehörigen ist bei weitem noch nicht gedeckt. Viele Familien, die eine spezialisierte Hospiz- und Palliativversorgung benötigen würden, können keinen entsprechenden Dienst in Anspruch nehmen.

Die Arche Herzensbrücken hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich um diese Kinder und Jugendlichen, ihre Eltern und ihre Geschwister zu kümmern. Unser multiprofessionelles Team betreut und begleitet die gesamte Familie während der Arche Herzensbrücken Wochen - aber auch davor und danach, in der Zeit der Trauer.

Von einem Herz zum anderen. ❤🧸❤

herzensbruecken_logo.png
Die Arche Herzensbrücken ist eine Raststätte und ein Rückzugsort für schwer erkrankte Kinder und ihre Familien.

Wir freuen uns darauf mit Ihnen in Kontakt zu treten. 
Gerne informieren wir Sie persönlich.

Fachliche Koordination
DGKS Ines Paratscher
info@herzensbruecken.at

Telefon: +43 664 427 91 23

Geschäftsführung
Horst Szeli
info@herzensbruecken.at

Telefon: +43 650 615 19 65 

© Copyright 2021. Made with by XOXO Websolutions